+A   +A   +A
MENÜ

Erste Schritte



Erstgespräch:

In einem unverbindlichen, vertraulichen Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit einen Eindruck von Ihrer Therapeutin zu bekommen und umgekehrt.

Sie können Ihr Anliegen schildern, Fragen zur Therapie stellen und Sie bekommen Informationen zum Ablauf einer Psychotherapie sowie zu unserer Vorgehensweise.

 

Probatorische Sitzungen

Falls Sie Folgetermine wünschen, haben Sie, in bis zu vier weiteren sogenannten probatorischen Sitzungen, Zeit, herauszufinden, ob Sie sich bei mir mit Ihrem Problem gut aufgehoben und kompetent behandelt fühlen. Diese Stunden dienen der Diagnostik, der Erarbeitung Ihrer Ziele und Veränderungswünsche sowie der Erarbeitung eines möglichen therapeutischen Vorgehens. Im Laufe dieser Sitzungen treffen wir gemeinsam die Entscheidung über eine weitere Therapie.

 

Therapiesitzungen

Die Therapiesitzungen dauern 50 Min. und finden in der Regel einmal pro Woche statt. Die Dauer Ihrer Behandlung richtet sich nach der Art und dem Schweregrad Ihrer Erkrankung. Für eine Kurzzeittherapie werden zunächst 25 Stunden, für eine Langzeittherapie 45 Stunden beantragt. In beiden Fällen sind gegebenenfalls Verlängerungen möglich.

Für einen Behandlungserfolg sind Ihre Motivation und Mitarbeit entscheidend.